Was ist neu?

Tagebuch

Blog Archiv

WHAT MOVES YOU?

Neue Welten

Das internationale Jugend-Eurythmie-Projekt  WHAT MOVES YOU  in die zweite Runde

Aufführungen:

Foto: Charlotte Fischer

Samstag, 9. August 2014, 20 Uhr
Sonntag, 10. August 2014, 19 Uhr

Ort: ARENA BERLIN, Eichenstr. 4, Treptow, www.arena-berlin.de
Ticket-Vorverkauf ab 1.4.2014:
www.whatmovesyou.de, Tel. 06221/6525893 (Mo-Fr 10-18 Uhr)

Pressemitteilung: WMY Pressemitteilung 2014
Banner: wmy2014

Wenn für junge Menschen der Zeitpunkt gekommen ist, sich „ihre“ Welt zu erschließen, können sich ganz neue Welten auftun. So war es im Sommer 2012, als 83 Jugendliche aus 14 Nationen nach Berlin kamen, um die Eurythmie (neu) für sich zu entdecken.

Dieses Jahr geht das internationale Jugend-Eurythmie-Projekt WHAT MOVES YOU nun in die zweite Runde. Was als einmaliges Ereignis gedacht war, fand solchen Anklang, dass sich das Projekt-Team um Initiator André Macco dazu entschloss, eine Neuauflage zu wagen. Auch wenn es fast so wirkt, als sei alles ähnlich wie beim letzten Mal, wird diesmal in manchen Bereichen ein neuer Ansatz gesucht. Wo es sinnvoll ist, wird auf die überaus positiven Erfahrungen des ersten Projekts zurück gegri en – andererseits will das zweite WHAT MOVES YOU dem Rechnung tragen, was sich neu entwickeln will oder was beim ersten Mal möglicherweise fehlte. Gleichzeitig wird beim Trägerverein „Tanz dein Leben“ nach Wegen gesucht, wie dem o enbaren Interesse von jungen Menschen an der eurythmischen Bewegungskunst dauerhaft entgegen gekommen werden kann: „Was suchen diese Jugendlichen in der Eurythmie genau? Wie wollen sie sie gestalten, wo ist Zeit und Raum um sie so auszuüben, dass sie ganz konkret als Bereicherung im eigenen Leben erfahren wird? Auf diese Fragen wollen wir befriedigende Antworten fi nden“, so Projektleiter Macco, der sich den Aufgaben inzwischen als fest angestellter Geschäftsführer des Projekts widmen kann „Das sind Fragen, die wir sehr ernst nehmen, denn es geht ja insgesamt darum, wie sich die Eurythmie weiterentwickeln wird – innerhalb und außerhalb der Schulen.“

Foto: Charlotte Fischer

Das Programm von WHAT MOVES YOU steht diesmal unter dem Motto „Neue Welten“. Im Mittelpunkt der Arbeit steht Antonín Dvoráks Sinfonie Nr. 9 („Aus der Neuen Welt“). „Eigentlich waren wir gar nicht auf der Suche nach einem neuen sinfonischen Werk, im Gegenteil. Es hat sich allerdings gezeigt, dass eine so große Gruppe eines kraftvollen Werks bedarf“, so Macco. „Dass das Jugend-
Orchester der Gnessin-Virtuosen Moskau an einer weiteren Zusammenarbeit sehr interessiert war, kam uns da natürlich entgegen und hat uns gefreut.“ Eine wichtige Ergänzung wird diesmal die Lauteurythmie bilden, in welcher Form ist aber noch offen.
In der Künstlerischen Leitung von WHAT MOVES YOU sind nach 2012 zwei Mitglieder ausgeschieden und zwei neue Eurythmisten mit langjähriger pädagogischer Erfahrung neu hinzugekommen. Kontinuierliche gemeinsame Tre en bilden die Vorbereitung des Projekts, das schließlich viele Verschiedenheiten unter einen Hut bringt: Länder, Kulturen, Arbeitsstile.

Foto: Charlotte Fischer

Einen besonderen Höhepunkt bietet in diesem Jahr der Schluss des Projekts: die beiden Aufführungen am 9. und 10. August 2014 finden nämlich an einem Ort statt, der in Berlin bekannt ist für große Events und kulturelle Ereignisse – nur Eurythmie hat es dort bisher noch nie gegeben. „Es war unser Wunsch, die Eurythmie an einen ganz neuen Ort zu bringen“, so André Macco, „und mit der ARENA BERLIN haben wir einen einzigartigen Rahmen gefunden, der uns allen eine besondere Herausforderung bieten wird, denn dort gibt es keine klassische Bühnensituation.“ Auch hier neue Welten. Karten für die beiden Au ührungen gibt es ab 1. April im Vorverkauf. Die Erfahrung von 2012 hat gezeigt, dass schnell sein sollte, wer sich das Ereignis nicht entgehen lassen will – damals hieß es bei beiden Performances: „komplett ausverkauft!“

WHAT MOVES YOU – Neue Welten.
Das zweite Internationale Jugend-Eurythmie-Projekt in Berlin fi ndet vom 13.7-11.8.2014 statt.

Künstlerische Leitung: Ulrike Baudisch, Mikko Jairi, Gislind Macco, Astrid Thiersch, Reinhard Wedemeier, Ulrike Wendt und
Jakob M. von Verschuer. Gnessin Virtuosen Moskau, Musikalische Leitung: Mikhail Khokhlov. Licht und Bühne: Peter Jackson.
Produktionsassistenz: Johannes Duve. Gesamtleitung: André Macco.

Aufführungen: 9. / 10. August 2014, ARENA BERLIN, Treptow, Eichenstr. 4.
Start Vorverkauf ab 1.4.2014.
Tickets + Informationen: www.whatmovesyou.de / Projektbüro: Tel. +49 (0)6221.6525893 (Mo-Fr 10-18 Uhr)

Spendenkonto:
Tanz dein Leben e.V., Heidelberg
IBAN: DE62 4306 0967 6001 2863 00
BIC: GENODEM1GLS

Termine

  • 19. Januar 2018 18:00Ton-Eurythmie Fortbildungskurs für Eurythmisten mit DOROTHEA MIER
  • 22. März 2018 19:00Oster- & Solo-Abschluss – Eurythmiestudenten 1-4 Jahr
  • 4. Mai 201820.00 Uhr - PATCHWORK Festival

AEC v1.0.4

Alle Termine