Was ist neu?

Tagebuch

Blog Archiv

Tierkreisprojekt

Eurythmiegastspiel aus Schweden vom Järna Eurythmieensemble

Tierkreisprojekt – 12 Stimmungen, 12 Präludien, 12 Teile einer Ganzheit

Das Järna Eurythmieensemble zeigt am 20. Oktober um 18.00 Uhr nun auch in Berlin in einer Aufführung sein lang erarbeitetes Tierkreisprojekt unter der künstlerischen Leitung von Anne Grethe Kumlander/Schweden und mit der künstlerischen Beratung von Carina Schmid/Dornach.

Der Zuschauer hat bei diesem künstlerischen Eurythmieprojekt die Möglichkeit in die Farbenwelt und Qualitäten des Tierkreises einzutauchen und in den Bezug zu den musikalischen Tonarten, die den Tierkreiskräften entsprechen. Aus ganz verschiedenen musikalischen Epochen sind Klavier-Präludien von J.S. Bach, F. Chopin, A. Scriabin und D. Schostakowitsch ausgewählt worden, die nach und nach den ganzen Tierkreis erklingen und durch die Eurythmie sichtbar werden lassen, stets aus der stillen Welt der stummen Eurythmie und ihren inneren Rhythmen heraus geboren.

Nach dem einige Mitglieder des Ensembles in Berlin bei der Compagnie Phoenix Berlin die künstlerische Fortbildung „Bühne & Bewusstsein!“ mitgemacht hatten, ist gleich nach ihrer Rückkehr in Schweden das Järna Eurythmieensemble entstanden, welches seit 2015 mit zahlreichen Aufführungen im Norden seine Tätigkeit immer mehr ausweitet.

Karten an der Abendkasse: € 15,-/erm. € 10,-

Ort: Rudolf Steiner Haus, Bernadottestrasse 90/92, 14195 Berlin

Program 12 stämmor Berlin ver 3 (anne grethe kumlander)

Termine

  • 16. November 2019 18:00„Weltentwicklung und Menschenseele“ Vortrag von Peter Selg
  • 16. November 2019 20:00Saturn-Entwicklung, Eurythmie Aufführung mit Einführung
  • 24. November 2019 17:00Feier zum Totensonntag / Musik - Eurythmie - Totengedenken
  • 30. November 2019 20:00„Salz der Erde“ – Eurythmie-Aufführung, Gastspiel aus Dornach
  • 12. Dezember 2019 19:30Das Traumlied des Olaf Åsteson-Aufführung der Eurythmie Bühnengruppe Berlin

AEC v1.0.4

Alle Termine